Nothing is so painful to the human mind as a great and sudden change Mary Wollstonecraft Shelley

Änderungen gehören zum Tagesgeschäft für Unternehmen. Für Mitarbeiter sind Umbrüche allerdings mit Schmerz und Unsicherheit verbunden. Widerstände – ob bewusst oder unbewusst – sind in diesem Fall natürliche Reaktionen. Professionelles Change Management begleitet die Mitarbeiter bei Veränderungen, um Ablehnung vorzubeugen und zu mindern. Langfristig zahlt sich ein Investment in professionelles Change Management aus, da es die Bereitschaft für zukünftige Änderungen messbar erhöht.

Change Management baut Widerstände ab durch:

+  einbinden der Betroffenen

+  vermitteln von Sinnhaftigkeit

+  fördern des konstruktiven Austauschs

Unsere Expertise im Change Management liegt im:

+  Aufbau von Change Management Teams

+  Umsetzung kontinuierlicher Projektkommunikation
    (z.B. Intranet, Radio, Video, Workshops, Blog, agile Collaboration-Tools)

+  Aufbau und Durchführung von Kommunikations-Aktivitäten sowie First-Level-Support vor und nach einer Umstellung

+  Erstellung der Kommunikationsplanung

 

Einige Referenzprojekte 

 

Change Management im Rahmen der Restrukturierung der IT-Organisation

 

 

ChangeMgmt

Die Highlights 

1) Begleitung der Veränderung durch kommunikative Instrumente 

2) Planung und Durchführung interner Veranstaltungen zur Erhöhung von Akzeptanz und Engagement 

3) Kontinuierliche Einbindung der Mitarbeiter zur Verankerung der Veränderungen

 

Die Situation:  Ein international agierender Konzern zentralisierte und optimierte seine IT-Organisation. Zur Umsetzung wurde eine neue Aufbau- und Ablauforganisation für über 1.000 Mitarbeiter festgelegt. Im Zuge der Neuausrichtung wurden alle Service Management Prozesse angepasst und durch eine neue Tool-Landschaft unterstützt. Über 35.000 Mitarbeiter waren von den Verändeurngen tangiert und wurden kommunikativ begleitet. 

 

Unsere Rolle:   punktgenau verantwortete die Kommunikation mit Endnutzern in IT und Fachbereichen. Ein breites Spektrum an Instrumenten angefangen von der Betreuung der Funktionsmailbox bis hin zur Einrichtung einer Changefair wurden verantwortet. Die Sicherstellung eines kontinuierlichen Dialogs und Informationsflusses war dabei maßgeblich entscheidend. Zudem wurde die Einbindung in übergreifende Unternehmensprogramme vorgenommen.